Natürlich + Gesund + Hochwertig

Vergleiche

m² sparen = Geld sparen

Bei einem Doppelhaus mit rund 100m² können Sie sich über ca. 13m² mehr Wohnfläche erfreuen, und das pro Doppelhaushälfte, ... sofern Sie mit dem richtigen Baustoff bauen, mit dem Normstabil-HolzZiegel.

Die weiteren Vorteile:

+ 1/6 der Bauzeit
+ trockene Wände
+ mehr Lichteinfall
+ küchenmontagetaugliche Wände
+ keine OSB/Pressspan-Platten
+ keine Dampfbremse/Pe-Folien
+ kein ESP/Hartschaum/Styropor
+ warme Wandoberflächen/keine Strahlungskälte
+ behagliche Wohnatmosphäre
+ nachhaltig und ökologisch
+ geringere Heizkosten

Schlaue Baumeister und Bauträger kommen schon langsam auf den Geschmack und nützen diese Vorteile für sich, denn jeder m² mehr an Wohnfläche erhöht den Gewinn und erhöht den Wert der Immobilie*, wenn es keine Baufeuchtigkeit gibt und geringere Heizkosten hat.
(*nur 5% der Bewertung einer Immobilie geht auf das Konto des Baustoffes!)

Was glauben Sie, wie viel m² verliert man bei einem 180m² großen Haus, wenn man mit monolithischen Ziegel oder mit Ziegel plus 20 cm EPS baut?

Gerne erstellen wir Ihnen ein Fix-Preis-Angebot, schicken Sie uns Ihre Pläne!

Denken Sie an Ihre Zukunft und die Umwelt, wir haben nur eine ...

ein Baum wandelt das CO² in Sauerstoff um, welches z.B.: beim Verbrennen von Erdgas ausgestoßen wird, wenn man Ziegel brennt.

Alle 20 Sekunden wächst in Deutschland der Holzbedarf für ein Holzhaus nach.

Stefan Winter, Leiter des Lehrstuhls für Holzbau an der TU München:

"Würde man alle Neubauten in Deutschland aus Holz errichten, bräuchte man dafür nur rund 15 Prozent des jährlichen Einschlags hierzulande".