Natürlich + Gesund + Hochwertig

MehrWert

Ca. 8-15 % mehr Wohnfläche:
Aufgrund der schlanken Bauweise der Außenwände und der Innenwände, im Vergleich zur herkömmlichen Bauweise mit Tonziegel mit denselben Werten (Dämmung,…), erhalten Sie ca. 8-15 % mehr Wohnfläche! Das ist besonders wichtig in der Stadt, bei kleinen Grundstücken (Einhaltung der Abstandsflächen) und für Vermieter (höhere Mieteinnahmen, bessere Vermietungsmöglichkeit).

Daraus resultiert weiters:

  • kleinere Baugrube, daher weniger Aushub/Entsorgungskosten
  • kleinere Bodenplatte
  • kleinere Dachfläche
  • kleinere Außenwandflächen, daher sind weniger Dämmung und ein geringerer Wandaufbau,… erforderlich - mit den jeweiligen Kostenersparnissen.
  • weniger Angriffsfläche für Hitze im Sommer und Kälte im Winter

Bessere Schallwerte, höhere Dämmwerte (besserer Schutz gegen Kälte im Winter und besserer Schutz gegen Hitze im Sommer) aufgrund der Massivholzbauweise und Verzicht auf EPS ( „Styropor“, usw.) im Vergleich zu Fertighäusern.

Kürzeste Rohbauzeit bis zum Einzug in ein TROCKENES Haus. Ihrer Gesundheit zuliebe. Und frühere Beendigung von Mietzahlungen.

Höchstes Einsparpotential durch Eigenleistungen, da Sie bei keinem anderen System soviel selbst bauen können. Sie können ca. 1000 Handwerkerstunden (zu welchem Stundenlohn?) ersparen.

Ihre Eigenleistungen haben einen hohen Wert, selbst bevor Sie diese erbringen. Die Bank reduziert die Finanzierungsberechnung um den Wert der Eigenleistungen. Umso einfacher ist die Finanzierung. Umso geringer sind die Zinsen.

Stark reduzierte Heizkosten aufgrund der Dämmeigenschaften von Holz an sich, der optimalen Dämmung und dem mehrschichtigen Wand- bzw. Dämmaufbaus. Diese Ersparnis erhöht den Wert stetig von Jahr zu Jahr.

Ersparnis von Krankosten, speziell bei schwer zugänglichen Bau-Situationen (oft bei Anbau/Aufstockung), da in Teilen bis zum Bauort tragbar.

Auch wen Sie hohe Förderungen erhalten: Die beste Förderung ist die, die Sie nicht benötigen.

Ihr Haus bleibt ein Rohstofflager:

Da Holz im Gegensatz zu anderen Baustoffen einen wertvollen Rohstoff darstellt, ist Bauen mit Holz für jeden Investor eine Geldanlage. Statt Sondermüll kann man so beim Rückbau der Gebäude das Holz wieder dem Kreislauf zuführen und hohe Preise erzielen. Zudem ist die Demontage im Vergleich zu konventionellen Bauten unkompliziert und schnell. Es entsteht weniger Schmutz und Lärm. Ein Holzhaus rechnet sich also immer zweimal.

Gerne informieren wir Sie über die Möglichkeiten, wie Sie weiteren MehrWert schaffen können:

  • Dynamische Dämmung
  • Lehmputz
  • Sonnenschutz (Rollläden, Markisen, Raffstore)
  • Smart Home
  • Photovoltaik
  • Einbruchsicherheit
  • Terrassendach
  • Wintergarten
  • Carport/Garage (Rolltore/Sektionaltore)
  • Vordach